Die Oosterschelde


Nationalpark Oosterschelde Die Oosterschelde war ursprünglich eine Flussmündung. Der Bau des Delta geänderte in 1986 in einem flachen Arm des Meeres arbeitet: Kilometer, davon fast ein drittes Salz-Wasser bei Ebbe trocken läuft. Im Jahr 2002 den Status dieses Naturschutzgebiet Nationalpark – die größte der Niederlande.

Wirtschaftlichen Interesse
Natur und Wirtschaft gehen hand in hand. Etwa 1.500 Hektar wurde im Einsatz für das traditionelle und weit über unsere Grenzen bekannt Muschel-Kultur. Außerdem, die Oosterschelde, bekannt durch:
– Oyster Landwirtschaft
– das Hummer
-Fischerei-Freizeit
-Angeln
Erholung ist auch ein wichtiger Faktor. Genießen Sie dankbar für diese einzigartige Naturraum, Bootfahren und Angeln. Darüber hinaus ist es dank der wunderschönen Unterwasser-Natur der wichtigsten Tauchschule der Niederlande.
Lamsoor Zuidgors NAMO37561
Und als die Natur selbst. Die Oosterschelde ist ständig in Bewegung, sie sind Knospen und verschwindet unter Wasser, Tag und Nacht, bei jedem Wetter. Wer sich die Zeit nehmen, diese Metamorphose persönlich zu erleben.
Hier ist das nie langweilig,

dynamische Oosterschelde
mit ein wenig Glück sind auf der Suche nach einer Gruppe von Schweinswale – kleine Wale – für Lebensmittel, vor der Küste hier sind die Dichtungen auf den trockenen Roggenplaat und es gibt das Zwitschern und kreischen der Vögel auf den Sandbänken essen zu finden.

Seepferdchen und Kopffüßer
das Herz diese ist des ganzen der Oosterschelde selbst, schlägt im Rhythmus der Gezeiten. Taucher kommen in diese Schatzkammer fantastische Tiere gegen: Hummer, Tintenfische, tropische Fische, Seepferdchen, spezielle Naakstslakken und toten Mannes Daumen (der einzige niederländischen Korallenarten).

Hunderttausende Vögel
vor allem aber der Oosterschelde bekannt – auch international – als Raststation und überwinternden Platz für Vögel. Hier bleiben Sie im gesamten Jahr 85 verschiedene Arten von Wasservögeln. Für sie die “Oosterschelde” einen der fünf wichtigsten europäischen Ost-Atlantik Links entlang ihrer Route der Migration. Die sind von entscheidender Bedeutung!
Nationalpark Oosterschelde ist daher Teil des Europäischen Netzes der Naturräume: Natura 2000.
Calidris canutus 19, Kanoet, Saxifraga-Piet Munsterman

Straßen Restaurant
Wie menschliche Reisende sollten auch Zugvögel alle paar hundert Kilometer tanken. Aber für sie ist es, über Erfolg oder Misserfolg, Leben und Tod, bis zur nächsten Haltestelle zu erhalten. Legen Sie in der Oosterschelde können sie laufen sich Warteschlangen an einen riesigen, Tabelle der schlucken und Sand Platten, die bei Ebbe oben Wasser.
Bedrohung, aber es wird immer ruhiger um die Oosterschelde. Jahr, Jahr draußen ist weniger Nahrung für die Hunderte von Tausenden von Vögeln und Robben zur Ruhe suchen. Dass natürliche Denkmäler nicht passieren!
Das Siegel Dichtungen gerade in der Oosterschelde ist beliebt.
zeehonden